Freiwilligen Feuerwehr Dachsenhausen

Am 08.09.2013 waren wir bei der Freiwilligen Feuerwehr Dachsenhausen zu Gast.

8 Menschen-/Hundeteams hatten viel Spaß dabei, unter der Moderation durch Maik Späth und Lukas Busch mit ihrem Assistenten Sambo einen kleinen Ausschnitt aus dem Rettungshundetraining zu zeigen.

Dem Einmarsch folgte ein Potpourri aus, verschiedenen Elementen der Ausbildung unserer Hunde.

Den Anfang machte die 9 Monate junge Dakar in einer Spielerunde. Diese Übung eignet sich gut, um die Hunde durch Vorenthalten eines Spielzeuges zum Bellen zu animieren und damit den Grundstein für eine spätere sichere Anzeige beim Auffinden einer vermissten Person zu legen. Fortgesetzt wurde mit einer Anzeige im Tunnel durch Nanuk, denn auch unter widrigen und engen Umständen müssen unsere Hunde den Fund einer Person sicher durch bellen anzeigen.

Gerätetraining stand danach auf dem Programm, Blacky, Mila, Max und Ari zeigten an Schwebebalken, Tunnel und Wippe einige Übungen die dazu dienen das Vertrauen zum Hundeführer und auch die eigenen Fähigkeiten des Kletterns unter Beweis zu stellen.

Beim anschließenden Detachieren, zeigten Mila, Henry und Ari, dass sie sich von ihren Menschen, dicht aneinander vorbei und auf Entfernung zum Hundeführer, zu bestimmten Zielen lenken lassen.

Im Ernstfall müssen unsere Hunde auch dahingehend ausgebildet sein, dass sie sich vertrauensvoll auf verschiedene Art und Weise tragen oder befördern lassen. Dies wurde durch Nanuk, Mila, Henry, Angelo und Ari gezeigt.

Einen Ausschnitt aus einer Suche zeigte dann Shadow, sie fand eine Person unter einem Regenfass versteckt und verbellte sie dann.

Bei der Menschenleiter -die Hunde steigen über eine Leiter auf die Menschenrücken und laufen darauf weiter- wurde gestaunt und laut applaudiert.

Abschließend folgte ein kurzer Unterordnungsteil, mit Einzelabruf der liegenden Hunde, Slalom und Sternanzeige, bevor sich alle Hunde dann bei der Schlussaufstellung nochmals mit lautem Gebell für das Interesse der Zuschauer und den Applaus bedankten.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.